White Rabbit

oder der Abschied vom gesunden Menschenverstand.

Abschied vom gesunden MenschenverstandEs ist keine Geschichte von einem weißen Kaninchen sondern ein höchst politisches Buch. Ich habe es in einem Zug gelesen und genossen. Matthias Matussek, der lange Jahre für den Spiegel tätig war, spricht aktuelle gesellschaftspolitische Themen an. Er formuliert brilliant und ohne jede Furcht, gegen die political correctness zu verstoßen.

Ein großes, unglaublich gut geschriebenes Werk gegen den wohlmeinend verlogenen, weltrettenden Journalismus unserer Tage. Matussek zeigt sich als unbestechlicher Denker und Fan von Gilbert K. Chesterton. Von diesem britischen Autor und Journalisten stammt der Satz: „Schlimmer als die Zensur der Presse ist die Zensur durch die Presse“. Auch der Ausspruch, dass Zeitungen dafür da seinen, Nachrichten zu unterdrücken, stammt von Chesterton, mit dessen Werk sich Matussek intensiv auseinandergesetzt hat. 

Rüdiger Safranski schreibt zu diesem Buch:
»Matussek in Hochform, zugleich links und konservativ, katholisch und anarchisch, polemisch und poetisch, diese einmalige Mischung. Er schildert eindringlich unser verändertes Land der Tugendbolde, der Schlafwandler, des politischen Kitches, des betreuten Denkens und der verminderten Bereitschaft zur Selbstbehauptung. Wenig heitere Aussichten, aber das reine Lesevergnügen.«

Absolut lesenswert: White Rabbit oder der Abschied vom gesunden Menschenverstand

 

Latest News …

  • Di 22 Okt    

    Austrian view …

    Wirtschaftstheorie aus Sicht der österreichischen Schule … hier sind Beiträge verschiedener...
  • Di 20 Aug    

    Seminarangebot …

    Seminarangebote … Seit vielen Jahren arbeiten wir nahezu jeden Tag mit Menschen. Sie, die Menschen sind...
  • Fr 07 Jun    

    Webseite erweitert …

    Liebe Freunde und Geschäftspartner, für unsere Kunden aus Hotellerie und Gastronomie haben wir in...